Arbeitskreis Forschungsdaten

Admin

11. Workshop

des AK Forschungsdaten der Leibniz-Gemeinschaft am 22. Juni 2022 – online

Implementierungsprozesse für ein strukturiertes FDM in den Instituten – an den Beispielen RISE-DE und DIAMANT-Modell

Im diesjährigen Workshop werden wir Implementierungsprozesse für ein strukturiertes FDM in den Instituten in den Fokus stellen. Für die Planung und Umsetzung eines institutionellen FDM wurden aus der Forschung heraus Referenzmodelle entwickelt, die Forschungsinstitutionen bei der Implementierung unterstützen. Anhand der Modelle von RISE-DE (Research Infrastructure Self-Evaluation Framework) [1] und DIAMANT (Designing an Information Architecture for Data Management Technologies) [2] wollen wir dies exemplarisch zeigen und gemeinsam diskutieren. Grundlegende Einführungen in beide Modelle durch die Autor:innen und Erfahrungsberichte aus der Anwendung in Leibniz-Instituten bilden die Grundlage für die weitere Diskussion, wie sich die Modelle auf unterschiedliche Institutsvoraussetzungen skalieren lassen und bei welchen Prozessen die Modelle in den Instituten sinnvoll eingesetzt werden können – von der Strategieentwicklung bis zur täglichen Arbeit.

Programm:

09:00    Begrüßung

09:10    Einführungsvortrag RISE-DE (Boris Jacob, Universität Potsdam)

09:30    Erfahrungsbericht zum Einsatz von RISE-DE aus dem Leibniz-Institut für Bildungsmedien  (Bianca Pramann)

09:45    Rückfragen

10:00    Einführungsvortrag DIAMANT-Modell (Marina Lemaire, Universität Trier)

10:20    Erfahrungsbericht zum Einsatz von DIAMANT aus dem Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) (Fabian Cremer)

10:30    Rückfragen

10:45    Pause

11:00    Leitfragendiskussion in Gruppen

12:00    Mentimeter Feedback / Abschlussdiskussion

12:15    Offener Austausch

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

[1] Hartmann, Niklas K., Boris Jacob, und Nadin Weiß. „RISE-DE – Referenzmodell für Strategieprozesse im institutionellen Forschungsdatenmanagement“, 31. Oktober 2019. https://doi.org/10.5281/zenodo.3585556.

[2] Lemaire, Marina, Lea Gerhards, Stefan Kellendonk, Katharina Blask, und André Förster. „Das DIAMANT-Modell 2.0 : Modellierung des FDM-Referenzprozesses und Empfehlungen für die Implementierung einer institutionellen FDM-Servicelandschaft“. Zugegriffen 7. August 2020. https://doi.org/10.25353/ubtr-xxxx-f5d2-fffb.